Schnellfinder

Kundenreaktionsmanagement

Ihre Meinung ist uns wichtig - das Kundenreaktionsmanagement
des Jobcenters Köln

Das Jobcenter Köln bietet Ihnen an dem für Sie zuständigen Geschäftsbereich die Möglichkeit, Probleme offen anzusprechen und Fragen zu klären. Ihre Ansprechpartner/innen sind an erster Stelle die Mitarbeiter/innen in dem für Sie zuständigen Team.

Bitte sprechen  Sie die jeweiligen Vorgesetzten (Teamleitungen) an, wenn Ihnen eine Klärung mit den Mitarbeiter/innen Ihres Teams nicht gelingt. Besteht Ihr Anliegen weiterhin, so können Sie sich mit der Leitung Ihres Geschäftsbereiches in Verbindung setzen. Die Namen der jeweils verantwortlichen Vorgesetzten erfahren Sie in dem für Sie zuständigen Geschäftsbereich.

Wünschen Sie zusätzlich Erläuterung oder Vermittlung oder haben Sie Anregungen, die über den Einzelfall hinaus gehen, können Sie sich gerne an das zentrale Kundenreaktionsmanagement im Büro der Geschäftsführung wenden.

Die Mitarbeiter/innen des zentralen Kundenreaktionsmanagements unterstützen Sie bei der Klärung Ihrer offenen Fragen.

Entscheidungen über Rechtsansprüche im Einzelfall werden jedoch ausschließlich in den Geschäftsbereichen getroffen!


Zuständigkeitsregelung des zentralen Kundenreaktionsmanagements
im Jobcenter Köln:

Kundenname
Zuständigkeit
Telefon
Geschäftszimmer Herr Baur 9429 - 8335
A bis G Frau Trautmann 9429 – 8210
H bis O Herr Marx 9429 – 8578
P bis Z Frau Grevers-Pieck 9429 – 8381

 

Postanschrift:

Jobcenter Köln
Kundenreaktionsmanagement
Pohligstr. 3
50969 Köln


Fax:
        (0221) 9429 – 8233
E-Mail:    Jobcenter-Koeln.Kundenreaktionsmanagement@jobcenter-ge.de

 

Bei telefonischen und schriftlichen Anfragen bitten wir Sie, uns Ihren Namen, nach Möglichkeit die Bedarfsgemeinschaftsnummer und Ihre Telefonnummer mitzuteilen, damit wir zeitnah Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.


Datenschutzhinweis:

Für Auskünfte gegenüber Dritten, z.B. Vermietern, Freunden, Rechtsanwälten, Beratungsstellen werden dem Jobcenter Köln vom Gesetzgeber her strenge Vorgaben auferlegt, zu deren Einhaltung die Mitarbeiter/innen des Jobcenter Köln verpflichtet sind. Daher kann ohne eine schriftliche Vollmacht keine Auskunft gegeben werden!
Beschwerde

beschwerde