Schnellfinder

MitArbeit! In Köln

Logo "Mittendrin! In Köln."

 

Qualifizierte Begleitung auf Ihrem Weg in Arbeit:
Wir vermitteln Menschen mit einer Schwerbehinderung.

Seit Mitte 2015 gibt es im Jobcenter Köln das Projekt „MitArbeit! In Köln.“.

In diesem Projekt begleiten wir arbeitslose Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung auf ihrem individuellen Weg in Arbeit. Wir wollen Ihnen eine berufliche Perspektive bieten. 

Das Jobcenter Köln führt das Projekt zusammen mit vier Projektpartnern durch:

  • Berufliches Trainingszentrum Köln
  • Zentrum Bildung und Beruf Michaelshoven
  • Zug um Zug – Beschäftigung und Qualifizierung
  • Agentur für Arbeit Köln

Alle Projektpartner haben bereits langjährige und gute Erfahrungen bei der Vermittlung schwerbehinderter Menschen in Arbeit.

 

Fünf gute Gründe für Ihre Teilnahme:

  1. Wir erarbeiten gemeinsam, welche Qualifikationen Sie haben, was Sie können und welche Hindernisse es bei der Vermittlung gibt. Erst danach entwickeln wir mit Ihnen ein individuelles Programm für Sie.

  2. Während der Teilnahme und der anschließenden Beschäftigung wird ein/e persönliche/r Ansprechpartner/in (Jobcoach) Sie begleiten und beraten.

  3. Sie nehmen so lange an dem Projekt teil, wie es für Sie sinnvoll und notwendig ist.

  4. In Praktika werden Sie neue Erfahrungen mit Arbeit machen.

  5. Wir informieren Arbeitgeber über die Beschäftigung von Menschen mit einer Schwerbehinderung und gewinnen sie für eine Einstellung.

 

Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Website: www.mitarbeit-in-koeln.de

Ihr Kontakt zur Projektkoordinatorin im Jobcenter:

Martina Griese
Tel.: (0221) 94 29 – 86 76
E-Mail: martina.griese@jobcenter-ge.de

 

Logo Projektträger von "Mittendrin! In Köln."

Logo Projektpartner von "Mittendrin! In Köln."