Öffentliche Zustellung

Wenn ein wichtiges Schreiben oder ein Bescheid nicht an die letzte bekannte Meldeanschrift zugestellt werden kann, kann die Öffentliche Zustellung angeordnet werden.

Rechtsgrundlage dafür ist § 40 Absatz 1 Satz 1 SGB II, §§ 37 Absatz 3, 65 SGB X in Verbindung mit § 10 Verwaltungszustellungsgesetz (VwZG).
Gemäß § 10 Absatz 2 Satz 6 VwZG gilt das Dokument als zugestellt, wenn seit dem Tag der Bekanntmachung der Benachrichtigung zwei Wochen vergangen sind.

Das Jobcenter Köln hat seine Website als Stelle für Öffentliche Zustellungen seiner Bescheide im Sinne des § 10 VwZG bestimmt.
Die Bestimmung der Website als Aushangstelle für Öffentliche Zustellungen wurde am 24. August 2020 bekannt gemacht.

Auf dieser Seite finden Sie die Öffentlichen Zustellungen.

Mit der Öffentlichen Zustellung können Fristen in Gang gesetzt werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können.

Aktuelle Öffentliche Zustellungen

14.04.2021

Letzte bekannte Anschrift: 
Turmstr. 76a, 10551 Berlin

Bescheid mit Datum vom
05.03.2021
Kd.-Nr.: 357D271266; BG-Nr.: 35702//0151395

Bescheid liegt während der Öffnungszeiten zur Abholung hier bereit:
Jobcenter Köln, Geschäftsbereich Mitte
Oskar-Jäger-Str. 50
Zimmer 305
50825 Köln

Widerspruchsfrist
Durch diese öffentliche Zustellung wird eine Widerspruchsfrist in Gang gesetzt, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können (§ 84 Absatz 1 Satz 1 Sozialgerichtsgesetz).

Veröffentlichung am:
14.04.2021

Löschung erfolgt am:
29.04.2021

13.04.2021

Letzte bekannte Anschrift: 
Friedrich-Karl-Str. 77, 50737 Köln

Bescheid mit Datum vom
02.03.2021
Kd.-Nr.: 357D608362; BG-Nr.: 35702//0125843

Bescheid liegt während der Öffnungszeiten zur Abholung hier bereit:
Jobcenter Köln, Geschäftsbereich Nord (Chorweiler)
Athener Ring 4
Zimmer 921
50765 Köln

Widerspruchsfrist
Durch diese öffentliche Zustellung wird eine Widerspruchsfrist in Gang gesetzt, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können (§ 84 Absatz 1 Satz 1 Sozialgerichtsgesetz).

Veröffentlichung am:
13.04.2021

Löschung erfolgt am:
28.04.2021

08.04.2021

Letzte bekannte Anschrift: 
Trankgasse 20, 50667 Köln

Bescheid mit Datum vom
01.04.2021
Kd.-Nr.: 311D072960; BG-Nr.: 35702//0159860

Bescheid liegt während der Öffnungszeiten zur Abholung hier bereit:
Jobcenter Köln, Geschäftsbereich Reso-Dienste
Ottmar-Pohl-Platz 1
Zimmer 2E02
51103 Köln

Widerspruchsfrist
Durch diese öffentliche Zustellung wird eine Widerspruchsfrist in Gang gesetzt, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können (§ 84 Absatz 1 Satz 1 Sozialgerichtsgesetz).

Veröffentlichung am:
08.04.2021

Löschung erfolgt am:
23.04.2021

nach oben